Who we are

WHO WE ARE

DEF CRÜE ist eine Hard Rock- Formation, die seit 2019 die österreichische Rockszene mit
ihren Beiträgen unterstützt. Neben alten Hasen in diversen Hard-, Heavy- und Rockszenen
spielen in dieser Power Unit auch zwei Youngsters, die mit ihrem eigenen Zugang zu Rock,
Hard Rock und Progressive dem Ganzen zusätzliche Spannung verpassen.
Das laufende Programm besteht vorläufig aus Covernummern und die eine oder andere
Eigenkomposition. Bei der Entwicklung von eigenem Material sind wir auf dem besten Weg.
Derzeit organisieren wir die Produktion des schon im Vorjahr angekündigten Tonträgers.
In der Rubrik MUSIC haben wir einmal zum Reinhören einige Demos von Coverversionen
gestellt. Man kann gut erkennen, in welche Richtung DEF CRÜE arbeitet. Die ungefähre
Richtung des Eigenmaterials ist ja schon durch unsere Vorliebe für fetzigen Hard Rock und
einige Metal Acts vorgegeben.
Wir werden immer wieder gefragt, ob der Bandname Rückschlüsse auf DEF LEPPARD und
MÖTLEY CRÜE zulässt. Nun – stilistisch nicht wirklich, aber die Herstellung eines
gedanklichen Konnexes ist uns nicht unangenehm. Deshalb haben wir in der Zwischenzeit
den einen oder anderen Hit der beiden Formationen eingespielt. Aber Vorschläge dazu sind
nach wie vor erwünscht – wir wollen ja, dass unser Publikum jeden Gig als persönliches
Highlight empfindet – Yeah!!! Rock and Fuckin‘ Roll!!!.
Die Entstehungsgeschichte von DEF CRÜE ist ziemlich schräg, da der Entschluss DEF
CRÜE zu gründen in der Mongolei gefasst wurde. Für eine österreichische Formation nicht
alltäglich. Näheres dzu in den Kurzbiographien unter der Rubrik Artists.
Das Corona- Thema ist leider auch gegen Ende 2021 noch nicht wirklich erledigt. Die
Infektionsgefahr ist leider nicht vorüber. Um wieder gefahrlos und angstfrei auf Festivals und
Konzerte gehen zu können, eine Bitte: Laßt euch impfen!!!
In der ((szene)) konnten wir das Publikum am 14.102021 voll überzeugen!!! Stiletto ergänzte
die Show mit zwei von ihm interpretierten Nummern: Breaking The Law (Judas Priest) und
Back In Black (AC/DC).
Die nachfolgenden Fotos zeigen DEF CRÜE bei der Intensivarbeit (über die Zeit – weil ma jo
no ned fertig san) an neuem (Eigen-) Material:

hit creation in progress

Scroll Up
Follow by Email